Erstes Lernen – In der Natur

  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Im Wald, auf der Wiese oder am Strand – in dem Kinderbuch „In der Natur“, der Ersten Lernen Reihe des DK Verlags, werden Tiere, Pflanzen und jede Menge Dinge aus der Lebenswelt von Kleinkindern abgebildet und mit Artikeln benannt.

„Die Reihe »Erstes Lernen« fördert durch die Verwendung von Fotos und zahlreichen Gesprächsanreizen optimal die Sprachentwicklung in den ersten Lebensjahren.“

Dr. Stepanka Kadera, Expertin für Frühpädagogik (LMU München)

Durch wiederholtes Vorlesen wird der Wortschatz erweitert und die Wort-Bild-Zuordnung unterstützt. Mit dem stabilen Register an der Seite und oben können Kinder auf einen Blick alle Themen sehen und so selbstständig ihr Lieblingskapitel finden und aufschlagen.
Das Kleinkinderbuch ist stabil verarbeitet und zeigt in Kapiteln sortiert, welche Tiere und Pflanzen beispielsweise in den Bergen, im Wald oder auf der Wiese leben und welche Ausstattung man für draußen mitnehmen kann. Auch Bauernhoftiere finden Platz auf einer Doppelseite.
Praktisch ist, dass alle Wörter mit dem dazugehörigen Artikel angeführt werden. Nachdem im Alltag oft unbestimmte Artikel benutzt oder sie sogar weggelassen werden, ist es sinnvoll diese gleich mit dem Wort vorzulesen.

Wir freuen uns 3 Exemplare von „Erstes Lernen – In der Natur“ verlosen zu dürfen. Für weitere Informationen besuche bitte unser Instagram-Profil.

Erstes Lernen – In der Natur
ISBN 978-3-8310-4415-3
28 Seiten
ab 12 Monaten

Weitere Informationen unter dorlingkindersley.de