Mitten in Europas naturbelassensten Tal – 4-Sterne-Superior Almfamilyhotel Scherer

  • Lesedauer:3 min Lesezeit
©Almfamilyhotel

Es ist nicht irgendein Tal. Das Lesachtal am südlichsten Rand von Österreich ist mit Brief und Siegel „Europas naturbelassenstes Tal“. Und mittendrin, im charmanten Osttiroler Dorf Obertilliach liegt eine spannende Adresse für unbeschwertes Ferienglück – das Almfamilyhotel der Familie Scherer, welches erst vor 3 Jahren völlig neu eröffnet wurde. Es verbindet Urlaub auf 1.450 Metern Seehöhe mit dem Rundum-Komfort eines neuen Vier-Sterne-Superior Hauses.

Almfamilyhotel
©Almfamilyhotel

Der beginnt bereits beim Wohnen – die gemütlichen mit Naturmaterialien eingerichteten Familiensuiten werden schnell zum Zuhause auf Zeit . Und weil die frische Bergluft hungrig macht, wird auch nach allen Regeln der Kunst von Spitzenkoch Thomas Ebner aufgekocht, von echten Osttiroler Spezialitäten bis zur hausgemachten Pasta – Italien liegt ja nur einen Steinwurf entfernt – und feinsten Kuchen und Mehlspeisen. Wenn dann auf der Sonnenterrasse aufgetischt wird, mit Prachtblick auf die Karnischen Alpen und bis zu den Dolomiten, dann stimmt wohl der alte Spruch, dass das Auge mitisst.

©Almfamilyhotel


Auch Genießen lässt sich lernen. Ein idealer Ort, um damit schon in den Kinderschuhen zu beginnen, ist der nagelneue Almwellness-Bereich des Hauses. Eine eigene Kinderwellness mit drei Rutschen sowie Kinderbecken und ein 12 Meter langer Indoor-Pool, mit Blick ins Grüne, sorgen für Badespaß pur. Auch in der Saunawelt gibt’s Wellness für große und kleine Gäste. Während Erwachsene die Finnische Sauna, die Alm-Sauna oder das Dampfbad nutzen, bestaunen Kinder den Sternenhimmel in der Kindersauna. Und weil die Großen nur relaxen können, wenn das auch die Kleinen tun, gibt’s hier im Familien-Wellnesshotel Kinderbetreuung von früh bis spät und vom Kletterturm bis zum großzügigen In- und Outdoorspielplatz alles was das Herz begehrt.
Lisa und Lukas, die beiden Ponys, freuen sich über Streicheleinheiten und Hase und Henne begrüßen die Kids bereits beim Hoteleingang.


Die Osttiroler Bergwelt rund um Obertilliach lädt ein zum Spielen, Wandern oder auch Biken, zwischen sonnigen, sattgrünen Almen und kühlen Waldstreifen. Ebendort, wo auch im Winter die größte Gaudi zu finden ist, denn das Almfamilyhotel Scherer liegt direkt an der Skipiste. Und wer es noch gemütlicher möchte, der nimmt die Langlauf-Skier oder die Rodel und erkundet die tief verschneite Umgebung. Ganz einzigartig wird es aber, wenn die Sonne schlafen gegangen ist: Dann drehen Groß und Klein an jedem Mittwochabend eine Runde mit dem letzten und einzigen Nachtwächter Österreichs. Ganz stilvoll, mit Umhang, Laterne und auch ein wenig Mut, um gemeinsam das alte Nachtwächterlied zu singen.

Wir haben jetzt Lust auf Urlaub und einen Aufenthalt im Almfamilyhotel Scherer bekommen.
Ihr auch? Dann schaut gerne unter almfamilyhotel.com